Weltrat der Methodisten

Baptist World Alliance Logo

BWA-Generalratsbeschluss 2003.1

Der Generalrat des Baptistischen Weltbundes, der vom 7. bis 12. Juli 2003 in Rio de Janeiro, Brasilien, tagte:

FEIERT mit dem World Methodist Council den 300. Jahrestag der Geburt von John Wesley, dem Gründer des Methodismus;

DANKE Gott für den Segen und den Einsatz der methodistischen Kirche für das Werk des Reiches Gottes in diesen drei Jahrhunderten;

VERPFLICHTET sich, für Methodisten überall zu beten, für ihre gegenwärtige und zukünftige Wirksamkeit bei der Verwirklichung von Gottes Plan für ihre weltweite Mission;

Bietet an, sich mit Methodisten zu verbinden und mit ihnen zusammenzuarbeiten, um ein besseres Verständnis für unsere gemeinsamen Interessen in den Angelegenheiten des Reiches Gottes zu erlangen und insbesondere, um eine Welt von Menschen mit der rettenden Erkenntnis von Jesus Christus zu erreichen.

Zitate

Originalquellen-Bibliografie: Lotz, Denton, Herausgeber. Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 2003: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis. Falls Church, VA: Baptistischer Weltbund, 2003.

Originalquelle Fußnote/Endnote: Denton Lotz, ed., Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 2003: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis (Falls Church, VA: Baptist World Alliance, 2003), S. 88.

Online-Dokument Vollzitat: BWA-Generalratsbeschluss 2003.1 Weltrat der Methodisten; https://www.baptistworld.org/resolutions.

Im-Text-Online-Zitation: (BWA General Council Resolution 2003.1).

Weitere Informationen zu den Resolutionen der Baptist World Alliance finden Sie unter BaptistWorld.org/resolutions.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1905 hat die Baptistische Weltallianz die weltweite Baptistenfamilie vernetzt, um die Welt für Christus zu beeinflussen, mit der Verpflichtung, Gottesdienst, Gemeinschaft und Einheit zu stärken, in Mission und Evangelisation voranzugehen, Menschen in Not durch Hilfe, Nothilfe und Gemeindeentwicklung zu helfen, Religionsfreiheit, Menschenrechte und Gerechtigkeit zu verteidigen und theologische Reflexion und Leitungsentwicklung voranzutreiben.

Neueste Nachrichten