Die Unantastbarkeit des menschlichen Lebens

Logo des Baptistischen Weltbundes

BWA-Generalratsbeschluss 1993.5

Der Generalrat des Baptistischen Weltbundes, der vom 6. bis 9. August 1993 in Harare, Simbabwe, tagte,

BEKRÄFTIGT, dass das menschliche Leben heilig ist, weil alles Leben ein Geschenk Gottes ist und jeder Mensch nach dem Bild Gottes geschaffen ist;

LAMENTIERT die zahlreichen Verstöße gegen diese Heiligkeit, die überall auf der Welt vorkommen, einschließlich: - Nationaler und internationaler Konflikte;
- Weitverbreiteter Rückgriff auf Abtreibung;
- Weiblicher Kindermord;

- Mord und jede andere illegale Beendigung von Leben;
- Die Todesstrafe;
- Euthanasie, Selbstmord und Sterbehilfe; und
- Jedes unverantwortliche Verhalten, das menschliches Leben vernichtet.

ANERKENNT, dass Baptisten die Bibel als maßgebend in Fragen des Glaubens und Verhaltens anerkennen;

ANERKENNT die Komplexität dieser Fragen und die Vielfalt der Auffassungen und Ansätze, die sich ergeben, wenn Baptisten versuchen, die Gedanken Christi in Bezug auf diese Fragen zu entdecken;

BEGRÜSST die Mitgliedsorganisationen, die Studien und Maßnahmen zu diesem Thema durchgeführt haben, und lädt sie ein, die Ergebnisse ihrer Arbeit über den Baptistischen Weltbund weiterzugeben; und

APPELLIERT an die Baptisten, das Prinzip der Gewissensfreiheit des Einzelnen zu achten, die Schrift unter der Führung des Heiligen Geistes auszulegen, und die Integrität des anderen zu respektieren, wo Unterschiede bestehen, während wir gemeinsam versuchen, die Heiligkeit des menschlichen Lebens zu bekräftigen.

Zitate

Originalquellen-Bibliografie: Lotz, Denton, Herausgeber. Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 1993-1994: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis. McLean, VA: Baptistischer Weltbund, 1993.

Originalquelle Fußnote/Endnote: Denton Lotz, ed., Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 1993-1994: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis (McLean, VA: Baptist World Alliance, 1993), S. 111.

Online-Dokument Vollzitat: BWA-Generalratsbeschluss 1993.5 Die Unantastbarkeit des menschlichen Lebens; https://www.baptistworld.org/resolutions.

Im-Text-Online-Zitation: (BWA General Council Resolution 1993.5).

Weitere Informationen zu den Resolutionen der Baptist World Alliance finden Sie unter BaptistWorld.org/resolutions.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1905 hat die Baptistische Weltallianz die weltweite Baptistenfamilie vernetzt, um die Welt für Christus zu beeinflussen, mit der Verpflichtung, Gottesdienst, Gemeinschaft und Einheit zu stärken, in Mission und Evangelisation voranzugehen, Menschen in Not durch Hilfe, Nothilfe und Gemeindeentwicklung zu helfen, Religionsfreiheit, Menschenrechte und Gerechtigkeit zu verteidigen und theologische Reflexion und Leitungsentwicklung voranzutreiben.

Neueste Nachrichten