Die Krönung von König Georg V. und Königin Mary

Logo des Baptistischen Weltbundes

BWA-Weltkongress Entschließung 1911.3

"Der Baptistische Weltbund, der acht Millionen (8.000.000) Mitglieder vertritt und sich jetzt in Philadelphia versammelt, bringt hiermit seine Freude über die Thronbesteigung von König Georg V. und Königin Maria zum Ausdruck. und Königin Mary auf den Thron des Britischen Reiches und bittet aufrichtig um herzliche Glückwünsche zu ihrer Krönung in der Westminster Abbey und betet, dass Gott ihre Herrschaft reichlich segnen möge, damit sie zum wachsenden Glück und Wohlergehen des Volkes, zur weitesten Verbreitung von Gerechtigkeit und Reinheit, zur Aufrechterhaltung und Ausdehnung des Friedens und zur Förderung von Brüderlichkeit und Wohlwollen unter allen Menschen führt."

Zitate

Originalquellen-Bibliografie: Philadelphia Committee, Herausgeber. Der Zweite Kongress des Baptistischen Weltbundes: Philadelphia, 19. bis 25. Juni 1911. Philadelphia: Harper and Brother Company, 1911.

Originalquelle Fußnote/Endnote: Philadelphia-Komitee, ed., Der Zweite Kongress des Baptistischen Weltbundes: Philadelphia, 19. bis 25. Juni 1911 (Philadelphia: Harper and Brother Company, 1911), S. 149.

Online-Dokument Vollzitat: BWA-Weltkongress Entschließung 1911.3 Die Krönung von König Georg V. und Königin Mary; https://www.baptistworld.org/resolutions.

Im-Text-Online-Zitation: (BWA-Weltkongress-Resolution 1911.3).

Weitere Informationen zu den Resolutionen der Baptist World Alliance finden Sie unter BaptistWorld.org/resolutions.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1905 hat die Baptistische Weltallianz die weltweite Baptistenfamilie vernetzt, um die Welt für Christus zu beeinflussen, mit der Verpflichtung, Gottesdienst, Gemeinschaft und Einheit zu stärken, in Mission und Evangelisation voranzugehen, Menschen in Not durch Hilfe, Nothilfe und Gemeindeentwicklung zu helfen, Religionsfreiheit, Menschenrechte und Gerechtigkeit zu verteidigen und theologische Reflexion und Leitungsentwicklung voranzutreiben.

Neueste Nachrichten