Testen von Atomwaffen

Baptist World Alliance Logo

BWA-Generalratsbeschluss 1977.5

IN DER ERWÄGUNG, dass der Baptistische Weltkongress 1970 in Tokio internationale "Vereinbarungen zur Begrenzung sowohl offensiver als auch defensiver strategischer Waffen" und "sofortige Vereinbarungen zur Aussetzung der weiteren Stationierung aller offensiven und defensiven nuklearen strategischen Waffensysteme, vorbehaltlich nationaler Verifikation oder anderer geeigneter Maßnahmen der Beobachtung und Inspektion" forderte, und

IN DER ERWÄGUNG, dass der Baptistische Weltkongress 1975 in Stockholm die Konferenzen zur Rüstungsbegrenzung ermutigend zur Kenntnis nahm und die Regierungen aufforderte, "die üble Beschleunigung des fantastisch teuren Rüstungswettlaufs aufzugeben", und

Wobei der Kongress 1970 auch seine Sorge um die Weltökologie zum Ausdruck brachte,

ES SEI BESCHLOSSEN

(1) Dass der Generalrat des Baptistischen Weltbundes seine Unterstützung für die unverzügliche Aushandlung und Ratifizierung eines umfassenden Atomteststoppvertrages zum Ausdruck bringt, zumindest für einen Versuchszeitraum von vier Jahren; oder, falls ein solcher umfassender Vertrag nicht schnell zustande kommt, unterstützen wir ein Moratorium für Atomwaffentests für mindestens vier Jahre, in denen weitere Anstrengungen zur Ausarbeitung eines umfassenden Atomteststoppvertrages unternommen werden können;

(2) Dass wir bis zum Abschluss eines solchen Vertrages alle Nationen, die über nukleare Fähigkeiten verfügen, auffordern, freiwillig auf Atomwaffentests zu verzichten, solange andere die gleiche Zurückhaltung üben.

Zitate

Originalquellen-Bibliografie: Denny, Robert S., Herausgeber. Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 1977: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis. Washington, DC: Baptistischer Weltbund, 1977.

Originalquelle Fußnote/Endnote: Robert S. Denny, ed., Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 1977: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis (Washington, DC: Baptistischer Weltbund, 1977), S. 46.

Online-Dokument Vollzitat: BWA-Generalratsbeschluss 1977.5 Testen von Atomwaffen; https://www.baptistworld.org/resolutions.

Im-Text-Online-Zitation: (BWA-Generalratsbeschluss 1977.5).

Weitere Informationen zu den Resolutionen der Baptist World Alliance finden Sie unter BaptistWorld.org/resolutions.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1905 hat die Baptistische Weltallianz die weltweite Baptistenfamilie vernetzt, um die Welt für Christus zu beeinflussen, mit der Verpflichtung, Gottesdienst, Gemeinschaft und Einheit zu stärken, in Mission und Evangelisation voranzugehen, Menschen in Not durch Hilfe, Nothilfe und Gemeindeentwicklung zu helfen, Religionsfreiheit, Menschenrechte und Gerechtigkeit zu verteidigen und theologische Reflexion und Leitungsentwicklung voranzutreiben.

Neueste Nachrichten