Energie-Quellen

Logo des Baptistischen Weltbundes

BWA-Generalratsbeschluss 1979.5

In Anerkennung der gravierenden weltweiten Knappheit von Öl und vielen anderen Energiequellen,

Wir, der Generalrat des Baptistischen Weltbundes, appellieren an alle Regierungen und alle Mitglieder unserer Kirchen, sorgfältig und verantwortungsbewusst mit diesen Ressourcen umzugehen, wobei wir die Auswirkungen dieser Verknappung auf die Volkswirtschaften insbesondere der Länder der Dritten Welt und die Bedürfnisse der nachfolgenden Generationen im Auge behalten müssen.

+++

Diese Resolution wurde mündlich vorgetragen. Der Ausschuss wurde gebeten, sie am nächsten Tag in schriftlicher Form zur Prüfung durch den Generalrat vorzulegen. Dies geschah, in Abwesenheit des Vorsitzenden Akande, durch David Russell.

Der Antrag von Russell wurde unterstützt. Die Resolution über Energiequellen wurde nach Diskussion und Änderung angenommen.

Zitate

Originalquellen-Bibliografie: Denny, Robert S., Herausgeber. Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 1979: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis. Washington, DC: Baptistischer Weltbund, 1979.

Originalquelle Fußnote/Endnote: Robert S. Denny, ed., Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 1979: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis (Washington, DC: Baptistischer Weltbund, 1979), S. 53.

Online-Dokument Vollzitat: BWA-Generalratsbeschluss 1979.5 Energie-Quellen; https://www.baptistworld.org/resolutions.

Im-Text-Online-Zitation: (BWA-Generalratsbeschluss 1979.5).

Weitere Informationen zu den Resolutionen der Baptist World Alliance finden Sie unter BaptistWorld.org/resolutions.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1905 hat die Baptistische Weltallianz die weltweite Baptistenfamilie vernetzt, um die Welt für Christus zu beeinflussen, mit der Verpflichtung, Gottesdienst, Gemeinschaft und Einheit zu stärken, in Mission und Evangelisation voranzugehen, Menschen in Not durch Hilfe, Nothilfe und Gemeindeentwicklung zu helfen, Religionsfreiheit, Menschenrechte und Gerechtigkeit zu verteidigen und theologische Reflexion und Leitungsentwicklung voranzutreiben.

Neueste Nachrichten