Resolution zum Naga-Versöhnungsprozess

Logo des Baptistischen Weltbundes

BWA-Generalratsbeschluss 2011.1

Wir erinnern uns daran, dass unser Herr Jesus diejenigen für "selig" erklärt hat, die für den Frieden arbeiten (Mt 5,9);

Denken Sie daran, dass der Apostel Paulus erklärt, dass "Gott, der uns mit sich selbst versöhnt hat durch Christus ... uns den Dienst der Versöhnung gegeben hat" (2. Korinther 5,18};

Bekräftigung der Ermahnung des Paulus: "Wenn es möglich ist, soweit es von euch abhängt, lebt friedlich mit allen" (Römer 12,18);

Der Generalrat des Baptistischen Weltbundes, der vom 4. bis 9. Juli 2011 in Kuala Lumpur, Malaysia, tagte:

BEGRÜSST und untermauert mit unseren Gebeten den anhaltenden Versöhnungsprozess zwischen den verfeindeten Naga-Gruppen in Nordostindien und Myanmar;

DANKE Gott für das beharrliche und mutige Zeugnis für den Frieden durch das Forum for Naga Reconciliation mit Dr. Wati Aier als Einberufer;

BEKRÄFTIGT den Nagaland Baptist Church Council (NBCC) und seine Führung, die den Versöhnungsprozess mutig unterstützt haben, indem sie die baptistischen Brüder und Schwestern aufriefen, sich miteinander zu versöhnen und gewaltfreie Methoden bei der Verfolgung ihrer Ziele anzuwenden;

BEFÜRWORTET die Führer der verschiedenen zivilen Segmente des Naga-Lebens und der nationalen Parteien, die dem Aufruf zur Versöhnung durch das Forum für Naga-Versöhnung gefolgt sind und im Jahr 2008 ihre Entschlossenheit erklärt haben, den Naga-Versöhnungsprozess zu stärken;

BEFÜRWORTET die Parteien, die am 13. Juni 2009 den "Versöhnungspakt" unterzeichnet haben, und fordert sie auf, dessen Versprechen zu erfüllen;

HONORIERT diejenigen innerhalb der weltweiten baptistischen Gemeinschaft und der größeren christlichen Kirche, die durch Gebet und Handeln den Dienst der Versöhnung unter den Nagas unterstützt haben;

VERPFLICHTET sich zu fortgesetztem Gebet und Unterstützung für alle, die sich im Geiste Christi für den Frieden einsetzen; und

BEKOMMT ihr Beispiel den baptistischen Brüdern und Schwestern auf der ganzen Welt, die sich im Konflikt miteinander befinden.

Zitate

BWA General Council Resolution 2011.1 Resolution zum Naga-Versöhnungsprozess

Originalquellen-Bibliografie: Callam, Neville, Herausgeber. Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 2011: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis. Falls Church, VA: Baptist World Alliance, 2011.

Originalquelle Fußnote/Endnote: Neville Callam, ed., Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 2011: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis (Falls Church, VA: Baptist World Alliance, 2011), S. 132.

Online-Dokument Vollzitat: BWA-Generalratsbeschluss 2011.1 Resolution zum Naga-Versöhnungsprozess; https://www.baptistworld.org/resolutions.

Im-Text-Online-Zitation: (BWA General Council Resolution 2011.1).

Weitere Informationen zu den Resolutionen der Baptist World Alliance finden Sie unter BaptistWorld.org/resolutions.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1905 hat die Baptistische Weltallianz die weltweite Baptistenfamilie vernetzt, um die Welt für Christus zu beeinflussen, mit der Verpflichtung, Gottesdienst, Gemeinschaft und Einheit zu stärken, in Mission und Evangelisation voranzugehen, Menschen in Not durch Hilfe, Nothilfe und Gemeindeentwicklung zu helfen, Religionsfreiheit, Menschenrechte und Gerechtigkeit zu verteidigen und theologische Reflexion und Leitungsentwicklung voranzutreiben.

Neueste Nachrichten