Resolution des Dankes

Baptist World Alliance Logo

BWA-Weltkongress Resolution 1939.7

127. Der Präsident stellt Dr. Clifton Gray vor, der den folgenden Entschließungsantrag stellt, der einstimmig angenommen wird:

"Der Baptistische Weltbund ist vielen Einzelpersonen und Organisationen sowie den Bürgern von Atlanta als Ganzes dankbar für die großartige Zusammenarbeit, die dazu beigetragen hat, diesen Sechsten Baptistischen Weltkongress zu einem einzigartigen Ereignis in der Religionsgeschichte Amerikas zu machen. Das offizielle Programm enthält zahlreiche Danksagungen an eine Vielzahl von Männern und Frauen sowie an kirchliche und zivilgesellschaftliche Einrichtungen, die an diesem großen Werk mitgewirkt haben, das zu einem so bemerkenswerten Erfolg geführt hat. All diesen Freunden gilt unser aufrichtiger Dank. Sie haben den "Geist von Atlanta" zu einer lebendigen Realität für Tausende von Boten gemacht, die von den Enden der Erde hierher gekommen sind. Ihre Höflichkeit, Ihre Freundlichkeit und Ihr mitfühlendes Interesse haben nichts unversucht gelassen, um unseren Aufenthalt in Ihrer schönen Stadt zu etwas zu machen, das wir nie vergessen werden. Den Presse- und Rundfunkorganisationen, insbesondere den Zeitungen von Atlanta, sind wir zu tiefstem Dank verpflichtet, sowohl für den beispiellosen Raum als auch für die intelligente Interpretation und angemessene Berichterstattung über die vielen Sitzungen dieses Kongresses. Schließlich wäre diese Dankesresolution traurig unzureichend, wenn sie nicht den geliebten Führer dieser Stadt namentlich erwähnen würde, der durch seine bemerkenswerte Werbefähigkeit und sein Genie für Freundschaft der größte einzelne menschliche Faktor beim Zustandekommen des bemerkenswertesten Kongresses war, den die Baptisten je hatten - Dr. Louie D. Newton."

Zitate

Originalquellen-Bibliografie: J. H. Rushbrooke, J. H., Herausgeber. Sechster Baptistischer Weltkongress Atlanta, Georgia, U.S.A., 22. bis 28. Juli 1939. Atlanta: Der Baptistische Weltbund, 1939.

BWA-Weltkongress Resolution 1939.7

Originalquelle Fußnote/Endnote: J. H. Rushbrooke, ed., Sechster Baptistischer Weltkongress Atlanta, Georgia, U.S.A., 22. bis 28. Juli 1939 (Atlanta: The Baptist World Alliance, 1939), S. 18.

Online-Dokument Vollzitat: BWA-Weltkongress Resolution 1939.7 Resolution des Dankes; https://www.baptistworld.org/resolutions.

Weitere Informationen zu den Resolutionen der Baptist World Alliance finden Sie unter BaptistWorld.org/resolutions.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1905 hat die Baptistische Weltallianz die weltweite Baptistenfamilie vernetzt, um die Welt für Christus zu beeinflussen, mit der Verpflichtung, Gottesdienst, Gemeinschaft und Einheit zu stärken, in Mission und Evangelisation voranzugehen, Menschen in Not durch Hilfe, Nothilfe und Gemeindeentwicklung zu helfen, Religionsfreiheit, Menschenrechte und Gerechtigkeit zu verteidigen und theologische Reflexion und Leitungsentwicklung voranzutreiben.

Neueste Nachrichten