In Bezug auf Frieden

Baptist World Alliance Logo

BWA-Weltkongress Resolution 1911.4

"Dass dieser Baptistische Weltbund, der acht Millionen (8.000.000) und mehr Baptisten auf der ganzen Erde vertritt, Gott seine Dankbarkeit für die sich aufhellenden Aussichten auf das Aussterben des Krieges und die Ankunft von allgemeinem Frieden und gutem Willen ausdrückt.

I.

"Die Allianz gibt zu Protokoll, dass sie dem Präsidenten der Vereinigten Staaten für den Vorschlag einer unbegrenzten Schiedsgerichtsbarkeit in allen innerstaatlichen Streitigkeiten und für seine wiederholten und anhaltenden Bemühungen, diesen Vorschlag nicht nur von England, sondern auch von anderen Ländern annehmen zu lassen, zutiefst dankbar ist.

II.

"Die Allianz ist auch dankbar für die herzliche und enthusiastische Aufnahme dieses Vorschlags durch das britische Kabinett und das Parlament, unabhängig von der Partei, sowie durch die Vertreter Deutschlands und Frankreichs, und vertraut darauf, dass nichts fehlen wird, um zu einem frühen Zeitpunkt ein ständiges Schiedsgericht zur Beilegung aller Fragen zwischen den Nationen einzurichten, die nicht durch die gewöhnlichen Methoden der Diplomatie geregelt werden können.

III.

"Ferner freut sich die Allianz in der Erkenntnis, dass es die Pflicht der Untertanen des Friedensfürsten ist, in solcher Friedensarbeit die Führung zu übernehmen, über die Reaktion unserer Kirchen in der ganzen Welt auf diese Bemühungen und fordert sie auf, weiterhin für den Frieden zu beten, alles in der Presse und im nationalen Leben zu prüfen, was darauf berechnet ist, Streit unter den Nationen zu verursachen, gegen die Ausdehnung des Kriegsfeldes in die Luft zu protestieren und in jeder möglichen Weise den Geist der Brüderlichkeit und Liebe zu fördern."

Zitate

Originalquellen-Bibliografie: Philadelphia Committee, Herausgeber. Der Zweite Kongress des Baptistischen Weltbundes: Philadelphia, 19. bis 25. Juni 1911. Philadelphia: Harper and Brother Company, 1911.

Originalquelle Fußnote/Endnote: Philadelphia-Komitee, ed., Der Zweite Kongress des Baptistischen Weltbundes: Philadelphia, 19. bis 25. Juni 1911 (Philadelphia: Harper and Brother Company, 1911), S. 149.

Online-Dokument Vollzitat: BWA-Weltkongress Resolution 1911.4 In Bezug auf Frieden; https://www.baptistworld.org/resolutions.

Im-Text-Online-Zitation: (BWA-Weltkongress-Resolution 1911.4).

Weitere Informationen zu den Resolutionen der Baptist World Alliance finden Sie unter BaptistWorld.org/resolutions.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1905 hat die Baptistische Weltallianz die weltweite Baptistenfamilie vernetzt, um die Welt für Christus zu beeinflussen, mit der Verpflichtung, Gottesdienst, Gemeinschaft und Einheit zu stärken, in Mission und Evangelisation voranzugehen, Menschen in Not durch Hilfe, Nothilfe und Gemeindeentwicklung zu helfen, Religionsfreiheit, Menschenrechte und Gerechtigkeit zu verteidigen und theologische Reflexion und Leitungsentwicklung voranzutreiben.

Neueste Nachrichten