Über Religionsfreiheit

Baptist World Alliance Logo

BWA-Generalratsbeschluss 2003.4

Der Generalrat des Baptistischen Weltbundes, der vom 7. bis 12. Juli 2003 in Rio de Janeiro, Brasilien, tagte:

ANERKENNT, dass jeder Mensch einen Eigenwert hat, da er nach dem Bild Gottes geschaffen wurde und die Möglichkeit der Gemeinschaft mit dem Gott des Universums besitzt;

BEKRÄFTIGT, dass eines der Grundrechte eines jeden Menschen das Recht ist, offen und frei nach dem Diktat des eigenen Herzens zu beten;

BEDAUERT, dass dieses Grundrecht in vielen Ländern und Gebieten der Welt verweigert wird, wo Regierungsbehörden, festgefahrene religiöse Hierarchien, die Herrschaft des Pöbels und andere Kräfte Einzelpersonen verfolgen, die ihre Grundrechte wahrnehmen wollen;

ANERKENNT, dass Religionsfreiheit nicht nur das Recht ist, weiterhin den Glauben zu praktizieren, in den man hineingeboren wurde, sondern auch das Recht, die Überzeugungen und den Glauben anderer umfassend zu prüfen und ihre Überzeugungen zu praktizieren, zu glauben und zu verkünden;

ERMUTIGT die Kirchen des Baptistischen Weltbundes, die Religionsfreiheit genießen, sich an die Seite der Kirchen in Ländern zu stellen, in denen die Religionsfreiheit verweigert oder eingeschränkt wird, und sie durch ständiges Gebet zu unterstützen und die Aufmerksamkeit ihrer Regierungen und der internationalen Gemeinschaft auf die Notlage der verfolgten Kirchen zu lenken;

APPELLIERT an alle Völker, diese Grundrechte aller Menschen anzuerkennen und ihren vollen Ausdruck in jeder Gesellschaft zuzulassen.

Zitate

Originalquellen-Bibliografie: Lotz, Denton, Herausgeber. Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 2003: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis. Falls Church, VA: Baptistischer Weltbund, 2003.

Originalquelle Fußnote/Endnote: Denton Lotz, ed., Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 2003: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis (Falls Church, VA: Baptist World Alliance, 2003), S. 89.

Online-Dokument Vollzitat: BWA-Generalratsbeschluss 2003.4 Über Religionsfreiheit; https://www.baptistworld.org/resolutions.

Im-Text-Online-Zitation: (BWA General Council Resolution 2003.4).

Weitere Informationen zu den Resolutionen der Baptist World Alliance finden Sie unter BaptistWorld.org/resolutions.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1905 hat die Baptistische Weltallianz die weltweite Baptistenfamilie vernetzt, um die Welt für Christus zu beeinflussen, mit der Verpflichtung, Gottesdienst, Gemeinschaft und Einheit zu stärken, in Mission und Evangelisation voranzugehen, Menschen in Not durch Hilfe, Nothilfe und Gemeindeentwicklung zu helfen, Religionsfreiheit, Menschenrechte und Gerechtigkeit zu verteidigen und theologische Reflexion und Leitungsentwicklung voranzutreiben.

Neueste Nachrichten