Befreiung Vermächtnis von Sam Sharpe

Logo des Baptistischen Weltbundes

BWA-Generalratsbeschluss 2013.5

BWA Generalratsbeschluss 2013.5 Befreiung Vermächtnis von Sam Sharpe

Die Generalversammlung des Baptistischen Weltbundes, die vom 1. bis 6. Juli 2013 in Ocha Rios, Jamaika, tagte:

HONORiert den Anlass des 181. Jahrestages der Hinrichtung des jamaikanischen Nationalhelden und Befreiers Sam Sharpe am 23. Mai 2013;

CELEBRATES das Leben dieses baptistischen Diakons und Predigers, eines Versklavten und Anführers der so genannten Der Krieg der Baptisten in Jamaika, 1831-1832, der maßgeblich zur Emanzipation der Menschen in der Karibik von der Sklaverei und schließlich zur Abschaffung der Sklaverei im gesamten britischen Empire beitrug;

SPRICHT seine Solidarität mit den Menschen aus, die heute überall auf der Welt unter unterdrückerischen Regimen leben;

ANERKENNT das Handeln von Baptisten in unserer eigenen Generation, die sich für die Freiheit von Unterdrückung einsetzen;

BEKRÄFTIGT unser historisches baptistisches Engagement für Freiheit und Gerechtigkeit für alle, wie es durch das aufopferungsvolle Leben und den Dienst von Sam Sharpe vorgelebt wurde;

DRÄNGT die Regierungen und internationalen Behörden, das Recht aller Menschen zu respektieren, frei von Unterdrückung zu sein;

versichert den Leidtragenden die anhaltende Wachsamkeit und Gebetsunterstützung der weltweiten Baptistenfamilie; und

APPELLIERT an die baptistischen Kirchen, sich dem Kampf für Befreiung und soziale Eingliederung für alle anzuschließen und konkret gegen Ungerechtigkeit vorzugehen, wo immer sie anzutreffen ist.

Zitate

BWA Generalratsbeschluss 2013.5 Befreiung Vermächtnis von Sam Sharpe

Originalquellen-Bibliografie: Callam, Neville, Herausgeber. Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 2013: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis. Falls Church, VA: Baptist World Alliance, 2013.

Originalquelle Fußnote/Endnote: Neville Callam, ed., Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 2013: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis (Falls Church, VA: Baptist World Alliance, 2013), S. 141.

Online-Dokument Vollzitat: BWA-Generalratsbeschluss 2013.5 Befreiung Vermächtnis von Sam Sharpe; https://www.baptistworld.org/resolutions.

Im-Text-Online-Zitation: (BWA General Council Resolution 2013.5).

Weitere Informationen zu den Resolutionen der Baptist World Alliance finden Sie unter BaptistWorld.org/resolutions.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1905 hat die Baptistische Weltallianz die weltweite Baptistenfamilie vernetzt, um die Welt für Christus zu beeinflussen, mit der Verpflichtung, Gottesdienst, Gemeinschaft und Einheit zu stärken, in Mission und Evangelisation voranzugehen, Menschen in Not durch Hilfe, Nothilfe und Gemeindeentwicklung zu helfen, Religionsfreiheit, Menschenrechte und Gerechtigkeit zu verteidigen und theologische Reflexion und Leitungsentwicklung voranzutreiben.

Neueste Nachrichten