Gesundheit und Bildung

Logo des Baptistischen Weltbundes

BWA-Generalratsbeschluss 1982.4

Wir sind der Überzeugung, dass unser Dienst an den Menschen ganzheitlich sein sollte, einschließlich des so wichtigen Spirituellen, aber auch des Physischen und Moralischen.

Wir erkennen mit Freude die Arbeit der baptistischen Kirchen, Vereinigungen, Unionen und Missionswerke in den Bereichen Gesundheit und Bildung an und möchten nachdrücklich zu mutigen neuen Unternehmungen in Armutsgebieten ermutigen.

Wir ermutigen unsere Völker, ihre Aktivitäten auf dem Gebiet der Gesundheit mit der Arbeit der Weltgesundheitsorganisation, des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen und anderer internationaler Organisationen zu koordinieren, die sich bemühen, bis zum Jahr 2000 "Gesundheit für alle" zu erreichen.

Wir schätzen die Bemühungen unserer Völker, Alphabetisierungs- und Bildungsprogramme und -projekte auszuweiten, damit die Menschen überall besser informierte Bürger sind und die Möglichkeit haben, das Wort Gottes in ihrer eigenen Sprache zu lesen.

Wir sind dankbar für die Entwicklungsprojekte der Baptistischen Welthilfe, bei denen sich die Mitglieder der BWA auf praktische Weise für die Bedürfnisse im Bereich Gesundheit und Bildung in vielen Ländern einsetzen. Wir sind auch dankbar für die Entwicklungsarbeit des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen und der Universität der Vereinten Nationen.

Zitate

Originalquellen-Bibliografie: Claas, Gerhard, Herausgeber. Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 1982: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis. Washington, DC: Baptistischer Weltbund, 1982.

Originalquelle Fußnote/Endnote: Gerhard Claas, ed., Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 1982: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis (Washington, DC: Baptistischer Weltbund, 1982), S. 71.

Online-Dokument Vollzitat: BWA-Generalratsbeschluss 1982.4 Gesundheit und Bildung; https://www.baptistworld.org/resolutions.

Im-Text-Online-Zitation: (BWA-Generalratsbeschluss 1982.4).

Weitere Informationen zu den Resolutionen der Baptist World Alliance finden Sie unter BaptistWorld.org/resolutions.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1905 hat die Baptistische Weltallianz die weltweite Baptistenfamilie vernetzt, um die Welt für Christus zu beeinflussen, mit der Verpflichtung, Gottesdienst, Gemeinschaft und Einheit zu stärken, in Mission und Evangelisation voranzugehen, Menschen in Not durch Hilfe, Nothilfe und Gemeindeentwicklung zu helfen, Religionsfreiheit, Menschenrechte und Gerechtigkeit zu verteidigen und theologische Reflexion und Leitungsentwicklung voranzutreiben.

Neueste Nachrichten