Zusammenstehen mit den Menschen in Haiti

Calling All to Prayer

UPDATE: We received news on September 30 from Pastor Josué Mathieu that Sister Marie Marthe Laurent Lafaille was released! He writes, “Glorify the Lord! He is still the Great Liberator! A thousand and one thanks for your solidarity!” 

On Sunday, September 26, 2021, the First Baptist Church of Port-au-Prince experienced an unimaginable event. During the early morning worship service, members heard live gunshots coming from the main gate of the church. An attack from bandits killed Deacon Sylner Lafaille and his wife Sister Marie Marthe Laurent Lafaille was kidnapped. Meanwhile, worshippers ran in all directions or hid under the pews, which resulted in several minor injuries.

“This unspeakable event comes at a time when we are trying to keep our heads above water with COVID-19 and the insecurity that is impacting the presence. It’s like cold water poured into boiling water!” said Pastor Josué Mathieu. “The difficulties are enormous! There is a great need for psychological and post-traumatic treatment. Please pray for the liberation and deliverance of the country plagued by a security crisis driven by gangs and a socio-political crisis worsened since the assassination of the President. At a time of global displacement and disorientation, it is regrettable that a nation state which had been the subject of colonial exploitation and is faced with political unrest, natural disasters, and economic woes has had to deal with such high level of wanton and senseless killings. In the midst of turmoil and confusion, I implore the Haitian people not to give up hope and the global community to demonstrate God’s love and compassion in practical endeavors.”

Am Samstag, dem 14. August, wurde Haiti von einem Erdbeben der Stärke 7,2 erschüttert, dem nur wenige Tage später sintflutartige Regenfälle des Tropensturms Grace folgten. Während die Sucharbeiten unter den Trümmern weitergehen, ist die Zahl der Todesopfer bereits auf über 2.000 gestiegen.

In Haiti leben über 175.000 Baptisten mit 1100 Kirchen in den vier BWA-Mitgliedskirchen. Die Mission Evangėlique Baptiste du Sud d'Haïti (MEBSH), deren 488 Kirchen sich größtenteils im Südwesten Haitis, dem Epizentrum des Erdbebens, befinden, berichtet, dass 225 ihrer Kirchen und 155 ihrer Schulen beschädigt oder vollständig zerstört wurden, ebenso wie 1.500 Häuser in ihrer Gemeinde. In einer ihrer Kirchen fand gerade eine Beerdigung statt, als das Gebäude während des Erdbebens einstürzte und vier ihrer Leiter das Leben kostete.

Dennoch sind die haitianischen Pastoren und Führungspersönlichkeiten unverwüstlich und arbeiten unermüdlich daran, nach den noch Vermissten zu suchen, die Schäden zu begutachten, Lebensmittel und Unterkünfte zu beschaffen und in ihren Gemeinden Seelsorge zu leisten. All dies geschieht in einem politisch schwierigen Umfeld, in dem der Präsident des Landes erst vor einem Monat ermordet wurde. 

Würden Sie mit BWAid zusammenarbeiten, um unseren haitianischen Brüdern und Schwestern beizustehen?

Jetzt spenden, um Haiti zu helfen

$50

$100

$250

$500

Andere

Online schenken

Online zu spenden ist bequem und sicher, und Spenden können einmalig oder wiederkehrend sein. Um speziell für Haiti zu spenden, brauchen Sie nur diese Notation vornehmen im Kommentarfeld.

Schenken per Scheck

Adressieren Sie den Scheck an die Baptist World Alliance und schicken Sie ihn an unser Büro:

405 N. Washington Street
Falls Church, Virginia, 22046 USA

Schenken per Überweisung

Für diejenigen, die per Banküberweisung spenden möchten, E-Mail an die BWA-Finanzabteilung um spezifische Anweisungen zu erhalten.   

Der Baptistische Weltbund ist in den Vereinigten Staaten als 501(c)(3) gemeinnützige Organisation anerkannt. Für die Einkommenssteuererklärung erhalten Spender eine Quittung für ihre Spende.

Richtlinie für zweckgebundene Spenden: Wenn ein Dienstprojekt überfinanziert ist, ist es unsere Richtlinie, den nicht verwendeten Teil für einen ähnlichen Bedarf zu verwenden.

Gemeinsam im Gebet stehen

Laden Sie unseren Gebetsführer für Haiti herunter und beten Sie gemeinsam mit Baptisten in aller Welt für die Menschen in Haiti.