Gründung eines Völkerbundes

Baptist World Alliance Logo

BWA-Vorstandsbeschluss 1920-07.1

Ein Antrag zum Völkerbund wurde von Dr. Truett vorgelegt, von Dr. Hunt unterstützt, von Dr. Gambrell, Präsident Mullins und Dr. Fowler befürwortet und einstimmig wie folgt angenommen:-

"Die Vertreter des Baptistischen Weltbundes, der vom 19. bis 23. Juli 1920 in London tagte und dessen Mitgliederzahl acht Millionen beträgt, mit einer zusätzlichen Anhängerschaft, die ein Vielfaches davon beträgt, möchten diese Botschaft allen Völkern und Regierungen der Welt übermitteln.

"Das Wohl der gesamten Menschheit erfordert die freie und uneingeschränkte Möglichkeit jeder Nationalität zur Entwicklung in brüderlicher Beziehung zu allen anderen Nationen.

"Die Erfahrung der Rasse gibt nach unserem Urteil der Errichtung eines Völkerbundes Nachdruck, der alle Nationen einschließt, die ihm beitreten wollen, zur Erhaltung des Friedens und zur Förderung des guten Willens und der Verständigung unter allen Menschen.

"Wir rufen die Gestalter der öffentlichen Politik in allen Ländern auf, im Namen der leidenden Menschheit, der internationalen Gerechtigkeit und der universellen Brüderlichkeit, und vor allem im Namen des Friedensfürsten, Schritte zu unternehmen, um eine solche Liga zum frühestmöglichen Zeitpunkt in Kraft zu setzen."

Stichwörter

BWA; Brüderlichkeit; Good-will; Völkerbund; Gerechtigkeit; Frieden.

Zitate

Originalquellen-Bibliografie: Baptistischer Weltbund: Protokoll des Exekutivkomitees und anderer repräsentativer Baptisten, gehalten im Baptist Church House, Southampton Row, London, W.C. 1, vom 19.th bis 23rd Juli 1920. London: Baptistischer Weltbund, 1920.

Originalquelle Fußnote/Endnote: Baptist World Alliance: Protokoll des Exekutivkomitees und anderer repräsentativer Baptisten, gehalten im Baptist Church House, Southampton Row, London, W.C. 1, vom 19.th bis 23rd Juli, 1920 (London: Baptistischer Weltbund, 1920), S. 9-10.

Online-Dokument Vollzitat: BWA-Vorstandsbeschluss 1920-07.1 Gründung eines Völkerbundes; https://www.baptistworld.org/resolutions.

Im-Text-Online-Zitation: (BWA-Vorstandsbeschluss 1920-07.1).

Weitere Informationen zu den Resolutionen der Baptist World Alliance finden Sie unter BaptistWorld.org/resolutions.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1905 hat die Baptistische Weltallianz die weltweite Baptistenfamilie vernetzt, um die Welt für Christus zu beeinflussen, mit der Verpflichtung, Gottesdienst, Gemeinschaft und Einheit zu stärken, in Mission und Evangelisation voranzugehen, Menschen in Not durch Hilfe, Nothilfe und Gemeindeentwicklung zu helfen, Religionsfreiheit, Menschenrechte und Gerechtigkeit zu verteidigen und theologische Reflexion und Leitungsentwicklung voranzutreiben.

Neueste Nachrichten