Ermutigung zur Jüngerschaft in der Türkei

Logo des Baptistischen Weltbundes

BWA General Council Resolution 2014.1

Der Generalrat des Baptistischen Weltbundes, der vom 9. bis 11. Juli 2014 in Izmir, Türkei, tagte: WÜRDIGT den Mut und die Treue der Jünger Christi in der Nation der Türkei;

ANERKENNT die Bemühungen der Regierung um gegenseitigen Respekt und Toleranz zwischen den verschiedenen religiösen Gruppen, die zur Förderung von Frieden und Harmonie unter allen Völkern beitragen;

BEGRÜSST die Schritte, die unternommen wurden, um die Religionsfreiheit für Menschen aller Glaubensrichtungen zu erhöhen, und sieht positiv voraus, dass diese Freiheiten in Übereinstimmung mit Artikel 18 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte und auch Artikel 18 des Internationalen Pakts über bürgerliche und politische Rechte umfassender werden;

DRückt seine Gebetsunterstützung für die Jünger in der Allianz der Baptistengemeinden in der Türkei und in jeder anderen christlichen Gruppe in der Türkei aus, ob historisch oder neueren Datums;

Bereut jegliches Versäumnis, türkischen Christen auf relevantere und sinnvollere Weise zu dienen, sie zu unterstützen und im Gebet zu ermutigen;

ERMUTIGT alle Baptisten in der Türkei, ihre Rolle und Aufgabe im Erlösungswerk Gottes anzunehmen und weiterhin mutig Jesus nachzufolgen und die Botschaft des Evangeliums auf kulturell relevante Weise weiterzugeben;

BITTET die Baptisten in aller Welt, treu für die Mitjünger Jesu Christi in der Türkei zu beten und sie praktisch zu unterstützen, wie der Herr es führt, damit sie ermutigt werden, ihren Glauben weiterhin in einer Weise zu leben, die ihren Herrn und ihr Land segnet; und

DRÄNGT alle Baptisten, sich aktiver am Erlösungswerk Gottes zu beteiligen und bewusster Wege der Nachfolge Jesu zu entdecken, die für ihre örtlichen Gegebenheiten relevant sind.

Zitate

Originalquellen-Bibliografie: Callam, Neville, Herausgeber. Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 2014: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis. Falls Church, VA: Baptist World Alliance, 2014.

Originalquelle Fußnote/Endnote: Neville Callam, ed., Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 2014: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis (Falls Church, VA: Baptist World Alliance, 2014), S. 142.

Online-Dokument Vollzitat: BWA-Generalratsbeschluss 2014.5 Situation in der Ukraine; https://www.baptistworld.org/resolutions.

Im-Text-Online-Zitation: (BWA General Council Resolution 2014.5).

Weitere Informationen zu den Resolutionen der Baptist World Alliance finden Sie unter BaptistWorld.org/resolutions.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1905 hat die Baptistische Weltallianz die weltweite Baptistenfamilie vernetzt, um die Welt für Christus zu beeinflussen, mit der Verpflichtung, Gottesdienst, Gemeinschaft und Einheit zu stärken, in Mission und Evangelisation voranzugehen, Menschen in Not durch Hilfe, Nothilfe und Gemeindeentwicklung zu helfen, Religionsfreiheit, Menschenrechte und Gerechtigkeit zu verteidigen und theologische Reflexion und Leitungsentwicklung voranzutreiben.

Neueste Nachrichten