Baptisten auf der ganzen Welt sind aufgerufen, sich für den Global Impact Month zu vereinen

BWA bietet Ressourcen für Gebet, Anbetung und Advocacy
Baptist World Alliance Logo

ZUR SOFORTIGEN FREIGABE

(FALLS CHURCH, VIRGINIA - 7. Mai 2021)

Baptisten auf der ganzen Welt sind eingeladen, in diesem Monat gemeinsam den Baptist World Alliance (BWA) Global Impact Month zu feiern. Früher als BWA-Tag bekannt, bietet diese strategische Zeit des Gebets, des Feierns und des Handelns eine Gelegenheit, sich darauf zu konzentrieren, wie der Herr durch das globale baptistische Netzwerk der BWA wirkt.

Im Monat Mai wird der BWA jede Woche über einen der fünf Kernbereiche der Arbeit informieren und eine Reihe von Ressourcen für Gemeinden, Dienste, Verbände und Kongresse zur Verfügung stellen. In Erinnerung daran, wie der Geist an Pfingsten gewirkt hat, sind Baptisten eingeladen, sich im Mai eine Zeit zu nehmen, um sich auf die Mission und Vision des BWA zu konzentrieren. Ob im Gottesdienst, im Bibelstudium, im Missionstreffen oder in einem anderen Rahmen - es ist eine Gelegenheit für die weltweite Baptistenfamilie, zusammenzustehen.

"Dies ist weiterhin eine kritische Zeit für unsere Welt", sagte Elijah Brown, Generalsekretär der BWA. "Während wir uns Pfingsten nähern, feiern wir, dass Gottes Geist immer noch am Werk ist. Wir laden Baptisten weltweit ein, mit uns zu feiern, was der Herr getan hat, und Gott zu bitten, seinen Geist kraftvoll unter uns auszugießen."

Die Teilnehmer werden auch dazu ermutigt, ihre Erfahrungen mit dem Global Impact Day mit der weltweiten Baptistenfamilie zu teilen. E-Mail Bilder von Ihrer Feier oder posten Sie auf sozialen Medien mit dem Tag #BWAGlobalImpact.

"Die Entfernung mag uns weiterhin trennen, aber unser gemeinsamer Glaube und unsere Mission verbinden uns", sagte Merritt Johnston, BWA-Gebetskoordinator und Direktor für Kommunikation und Medien. "Es ist unser Gebet, dass wir in diesem Mai die Pfingstkraft durch uns wirken sehen und dass die Auswirkungen unsere Häuser, Gemeinden und Gemeinschaften zur Ehre Gottes und zum Wohl der Welt verändern."

Um sich der Initiative anzuschließen und Zugang zu den Ressourcen zu erhalten, die von baptistischen Leitern aus aller Welt zusammengestellt wurden, besuchen Sie BaptistWorld.org/global-impact-month.

###

Der Baptistische Weltbund wurde 1905 gegründet und ist eine Gemeinschaft von 241 Konventen und Bünden in 126 Ländern und Territorien mit 47 Millionen getauften Gläubigen in 169.000 Gemeinden. Seit mehr als 100 Jahren vernetzt der Baptistische Weltbund die baptistische Familie, um die Welt für Christus zu verändern, mit der Verpflichtung, Gottesdienst, Gemeinschaft und Einheit zu stärken, in Mission und Evangelisation voranzugehen, Menschen in Not durch Hilfe, Nothilfe und Gemeindeentwicklung zu unterstützen, Religionsfreiheit, Menschenrechte und Gerechtigkeit zu verteidigen und theologische Reflexion und Leiterschaftsentwicklung zu fördern.

Medienkontakt:
J. Merritt Johnston
Direktor für Kommunikation & Medien
E-Mail: communications@baptistworld.org

Neueste Nachrichten

Neue Mitarbeiter im Horizons-Team

Als Reaktion auf das beträchtliche regionale Wachstum der Horizons Children and Youth Ministry Training Initiative freut sich die Baptist World Alliance (BWA), die Aufnahme von drei neuen Teammitgliedern bekannt zu geben. Koffi Soké Kpomgbe wird als Gebietsleiter für BWA Horizons Afrika tätig sein, und Baptist John Jaya Prakash wird als Gebietsleiter für Indien (Region Telangana) tätig sein.

Baptistische Weltallianz fordert gerechte Verteilung von Impfstoffen

Als Reaktion auf das beträchtliche regionale Wachstum der Horizons Children and Youth Ministry Training Initiative freut sich die Baptist World Alliance (BWA), die Aufnahme von drei neuen Teammitgliedern bekannt zu geben. Koffi Soké Kpomgbe wird als Gebietsleiter für BWA Horizons Afrika tätig sein, und Baptist John Jaya Prakash wird als Gebietsleiter für Indien (Region Telangana) tätig sein.

Baptistische Weltallianz ernennt BWAid-Direktor

Zu Ehren von Martin Luther King Jr. und seinem prophetischen Zeugnis ruft der Baptistische Weltbund (BWA) die weltweite Familie auf, zu beten und sich weiterhin für Rassengerechtigkeit einzusetzen. Teil der laufenden Reaktion des BWA ist die Bildung einer Aktionsgruppe für Rassengerechtigkeit.