Baptistisch-muslimische Beziehungen

Logo des Baptistischen Weltbundes

BWA-Generalratsbeschluss 2009.2

BWA-Generalratsbeschluss 2009.2 Baptistisch-muslimische Beziehungen

Die Generalversammlung des Baptistischen Weltbundes, die vom 27. Juli bis 1. August 2009 in Ede, Niederlande, tagte;

begrüßt die Möglichkeiten, die sich durch den freundlichen und konstruktiven Geist, in dem Ein gemeinsames Wort, unterzeichnet von 138 muslimischen Gelehrten und Führern, verfasst worden;

würdigt die Fortschritte in Freundschaft und Verständnis, die durch Gespräche zwischen Baptisten und Muslimen an der Andover Newton Theological School im Januar 2009 und in Amman, Jordanien, im März 2009 erzielt wurden;

Stimmt überein mit Ein gemeinsames Wort dass das Doppelgebot der Gottes- und Nächstenliebe im Zentrum der Botschaft Jesu Christi steht und dass dies eine gemeinsame Basis für das Gespräch und die Zusammenarbeit für ein Zusammenleben bilden kann, das von Frieden, Gerechtigkeit, gegenseitigem Verständnis und Respekt geprägt ist;

erkennt an, dass baptistische Christen, die in Situationen religiöser Konflikte leben, freundschaftliche und friedliche Beziehungen zu ihren andersgläubigen Nachbarn aufbauen wollen;

glaubt, dass wir demütig, aber zuversichtlich unser Zeugnis von der Einzigartigkeit Christi als dem Weg der Erlösung und von der Selbsthingabe des dreieinigen Gottes auf eine Weise ablegen können, die den Glauben anderer Menschen nicht herabwürdigt;

Fordert die baptistischen Theologen auf, die Antwort der BWA auf Ein gemeinsames Wortzusammen mit dem Originaldokument und verwenden beides in ihrem Unterricht;

ermutigt Baptistenkonvente und -bünde zu Gesprächen und gemeinsamen Aktivitäten für das menschliche Wohlergehen mit Muslimen in einer Weise, die ihren eigenen Regionen und Kulturen angemessen ist.

Zitate

Originalquellen-Bibliografie: Callam, Neville, Herausgeber. Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 2009: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis. Falls Church, VA: Baptistischer Weltbund, 2009.

Originalquelle Fußnote/Endnote: Neville Callam, ed., Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 2009: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis (Falls Church, VA: Baptist World Alliance, 2009), S. 138- 139.

Online-Dokument Vollzitat: BWA-Generalratsbeschluss 2009.2 Baptistisch-muslimische Beziehungen; https://www.baptistworld.org/resolutions.

Weitere Informationen zu den Resolutionen der Baptist World Alliance finden Sie unter BaptistWorld.org/resolutions.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1905 hat die Baptistische Weltallianz die weltweite Baptistenfamilie vernetzt, um die Welt für Christus zu beeinflussen, mit der Verpflichtung, Gottesdienst, Gemeinschaft und Einheit zu stärken, in Mission und Evangelisation voranzugehen, Menschen in Not durch Hilfe, Nothilfe und Gemeindeentwicklung zu helfen, Religionsfreiheit, Menschenrechte und Gerechtigkeit zu verteidigen und theologische Reflexion und Leitungsentwicklung voranzutreiben.

Neueste Nachrichten