Dank an die Gastgeber und Beauftragten

Baptist World Alliance Logo

BWA-Generalratsbeschluss 1991.5

Vom 7. bis 14. Juli 1991 hielt der Baptistische Weltbund in Montreal, Quebec, Kanada, seine Jahrestagung des Generalrats und der damit verbundenen Gruppen ab und brachte Baptisten aus der ganzen Welt zu Gottesdienst, Gemeinschaft, gegenseitiger Ermutigung, Studium und Planung zusammen.

Gefühle der Freude und Erwartung haben die Treffen durchdrungen, da wir das neue Quinquennium begonnen haben und mit der Umsetzung des Seouler Abkommens zur Weltevangelisierung begonnen haben.

Der herzliche Empfang und die großzügige Gastfreundschaft der Baptisten Kanadas und die freundliche Aufnahme durch den Oberbürgermeister haben diese Tage in Montreal angenehm und erfüllend gemacht;

Die hervorragende Vorbereitung durch unsere Amtsträger, Komitees, Kommissionen und Mitarbeiter hat einen reibungslosen und effektiven Ablauf unserer Beratungen ermöglicht.

Die Rekordbeteiligung von Baptisten aus aller Welt hat ein hohes Maß an Engagement für die Mission und den Dienst des Baptistischen Weltbundes gezeigt.

Wir beschließen daher, den Baptisten Kanadas und den Leitern der Abteilungen, Divisionen und Komitees, die fleißig für unseren Komfort, unsere Inspiration und unsere Erleuchtung gearbeitet haben, unsere dankbare Anerkennung auszusprechen; und wir erkennen auch mit dankbarer Wertschätzung das persönliche Opfer an, das viele Personen auf sich genommen haben, um für diese Treffen nach Montreal zu reisen.

Wir BESCHLIESSEN ferner, dem Präsidenten Knud Wümpelmann und dem Generalsekretär Denton Lotz für ihre inspirierende Führung und ihre geschickte Leitung während dieser Tage der Beratungen von Herzen zu danken.

Schließlich BESCHLIESSEN wir, Gott unsere Dankbarkeit für seine unerschütterliche Liebe und Führung auszudrücken, während wir versucht haben, die wesentliche Einheit der Baptisten der Welt in dem Herrn Jesus Christus zum Ausdruck zu bringen.

Zitate

Originalquellen-Bibliografie: Lotz, Denton, Herausgeber. Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 1991: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis. McLean, VA: Baptistischer Weltbund, 1991.

Originalquelle Fußnote/Endnote: Denton Lotz, ed., Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 1991: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis (McLean, VA: Baptist World Alliance, 1991), S. 38.

Online-Dokument Vollzitat: BWA-Generalratsbeschluss 1991.5 Dank an die Gastgeber und Beauftragten; https://www.baptistworld.org/resolutions.

Im-Text-Online-Zitation: (BWA-Generalratsbeschluss 1991.5).

Weitere Informationen zu den Resolutionen der Baptist World Alliance finden Sie unter BaptistWorld.org/resolutions.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1905 hat die Baptistische Weltallianz die weltweite Baptistenfamilie vernetzt, um die Welt für Christus zu beeinflussen, mit der Verpflichtung, Gottesdienst, Gemeinschaft und Einheit zu stärken, in Mission und Evangelisation voranzugehen, Menschen in Not durch Hilfe, Nothilfe und Gemeindeentwicklung zu helfen, Religionsfreiheit, Menschenrechte und Gerechtigkeit zu verteidigen und theologische Reflexion und Leitungsentwicklung voranzutreiben.

Neueste Nachrichten