Wertschätzung

Baptist World Alliance Logo

BWA-Generalratsbeschluss 1977.1

ES SEI BESCHLOSSEN, dass wir dem baptistischen Volk von Miami, insbesondere den Mitarbeitern und der Gemeinde der Central Baptist Church of Miami, und der Miami Baptist Association unsere Wertschätzung für ihre gute Gastfreundschaft zeigen.

ES SEI FERNER BESCHLOSSEN, dass wir unsere Wertschätzung zeigen: (1) dem Management und den Mitarbeitern des Hotel Seville für die Nutzung ihrer schönen Einrichtungen und Dienstleistungen; (2) der Gestetner Corporation für die Nutzung ihrer Büromaschinen im BWA-Büro im Hotel; (3) der Tourist Development Association, Miami, Florida, für die Nutzung ihrer Schreibmaschinen durch das BWA-Büro im Hotel sowie für die Ausrichtung des Mittagessens am Dienstag, den 12. Juli.

Diese Wertschätzung soll individuell durch die Mitglieder des Rates und offiziell durch ein Schreiben aus dem Büro des Generalsekretärs erfolgen.

Zitate

Originalquellen-Bibliografie: Denny, Robert S., Herausgeber. Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 1977: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis. Washington, DC: Baptistischer Weltbund, 1977.

Originalquelle Fußnote/Endnote: Robert S. Denny, ed., Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 1977: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis (Washington, DC: Baptistischer Weltbund, 1977), S. 45.

Online-Dokument Vollzitat: BWA-Generalratsbeschluss 1977.1 Wertschätzung; https://www.baptistworld.org/resolutions.

BWA-Generalratsbeschluss 1977.1

Weitere Informationen zu den Resolutionen der Baptist World Alliance finden Sie unter BaptistWorld.org/resolutions.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1905 hat die Baptistische Weltallianz die weltweite Baptistenfamilie vernetzt, um die Welt für Christus zu beeinflussen, mit der Verpflichtung, Gottesdienst, Gemeinschaft und Einheit zu stärken, in Mission und Evangelisation voranzugehen, Menschen in Not durch Hilfe, Nothilfe und Gemeindeentwicklung zu helfen, Religionsfreiheit, Menschenrechte und Gerechtigkeit zu verteidigen und theologische Reflexion und Leitungsentwicklung voranzutreiben.

Neueste Nachrichten