Wertschätzung

Baptist World Alliance Logo

BWA-Generalratsbeschluss 1997.4

Die Generalversammlung des Baptistischen Weltbundes in Vancouver, Kanada, 3. bis 9. Juli 1997,

DANKE an das Local Arrangements Committee, das die fünf baptistischen Gruppen in Kanada vertritt, für den herzlichen Empfang und die großzügige Gastfreundschaft:

ANERKENNT die wohlwollenden Bemühungen von Bruce Milne, Pastor der First Baptist Church of Vancouver, der den Vorsitz des Komitees für die lokalen Arrangements innehatte, und von Bob Pearmain, dem stellvertretenden Vorsitzenden;

  • Frank und Bobby McLeod für die Organisation des Flughafentransports,
  • Lydele Taylor, für die Zusammenstellung der Registrierungspakete und für ihre lobenswerte Organisation des Eröffnungsdinners,
  • Linda Zlotnik, für die Koordinierung von Tagungsräumen und zugehörigen Einrichtungen,
  • Ray Woodard, für Rallye-Arrangements, Edna Grenz und die Musiker der First Baptist Church,
  • den Mitgliedern der First Baptist Church für ihren unermüdlichen Einsatz bei der Bereitstellung von Erfrischungen und einer freundlichen Atmosphäre; und spricht unserem Präsidenten, dem Generalsekretär, den Mitarbeitern, den Leitern der Divisionen, Abteilungen, Komitees, Kommissionen und anderen, deren Arbeit hinter den Kulissen zur erfolgreichen Durchführung dieses Rates beigetragen hat, seine tiefe Dankbarkeit aus.

Zitate

Originalquellen-Bibliografie: Lotz, Denton, Herausgeber. Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 1997: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis. McLean, VA: Baptist World Alliance, 1997.

Originalquelle Fußnote/Endnote: Denton Lotz, ed., Jahrbuch des Baptistischen Weltbundes 1997: Protokoll der Generalratssitzung und Verzeichnis (McLean, VA: Baptist World Alliance, 1997), S. 129.

Online-Dokument Vollzitat: BWA-Generalratsbeschluss 1997.4 Wertschätzung; https://www.baptistworld.org/resolutions.

Im-Text-Online-Zitation: (BWA General Council Resolution 1997.4).

Weitere Informationen zu den Resolutionen der Baptist World Alliance finden Sie unter BaptistWorld.org/resolutions.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1905 hat die Baptistische Weltallianz die weltweite Baptistenfamilie vernetzt, um die Welt für Christus zu beeinflussen, mit der Verpflichtung, Gottesdienst, Gemeinschaft und Einheit zu stärken, in Mission und Evangelisation voranzugehen, Menschen in Not durch Hilfe, Nothilfe und Gemeindeentwicklung zu helfen, Religionsfreiheit, Menschenrechte und Gerechtigkeit zu verteidigen und theologische Reflexion und Leitungsentwicklung voranzutreiben.

Neueste Nachrichten