22. Baptistischer Weltkongress schließt ab

Raúl Scialabba wird für sein lebenslanges Engagement geehrt
Logo des Baptistischen Weltbundes

ZUR SOFORTIGEN FREIGABE

(FALLS CHURCH, VIRGINIA - 10. Juli 2021)

Der Baptistische Weltkongress endete heute mit einer Abschlussfeier mit Gottesdiensten aus aller Welt, einer Ansprache des Präsidenten der Baptistischen Weltallianz (BWA) Tomás Mackey, einer Predigt von Dr. Robert Smith und der Bekanntgabe des Ortes des Baptistischen Weltkongresses 2025.

"Wir freuen uns sehr, dass wir in dieser Woche bei unserem ersten virtuellen Kongress 'Together' sein konnten und die Gemeinschaft, Einheit und Vielfalt unserer globalen Baptistenfamilie erleben durften", sagte Carolina Mangieri, Direktorin für Global Events and Fellowship. "Mit dynamischen Rednern, inspirierenden Gottesdiensten, kraftvollen Gebetszeiten und globaler Gemeinschaft haben die 22und Der Baptistische Weltkongress war ein historisches Ereignis, das Baptisten aus aller Welt vereinte."

Mit mehr als 4.000 registrierten Teilnehmern aus über 140 Ländern war dieser Kongress die globalste Zusammenkunft in der 116-jährigen Geschichte der BWA.  

"Inmitten einer anhaltenden globalen Pandemie kam die BWA-Familie in Vielfalt, Anbetung, Mission und Hoffnung zusammen. In diesem historischen Moment mit Teilnehmern aus noch nie dagewesenen 146 Ländern haben wir erneut erklärt, dass wir in Jesus Christus vereint sind und vereint darin, Gottes ganzheitliches Evangelium zu leben", sagte BWA-Generalsekretär Elijah Brown. "Erfüllt vom Heiligen Geist und in partnerschaftlicher Zusammenarbeit schreiten wir voran im unnachgiebigen Lobpreis Jesu Christi und um aufopferungsvoll zu seiner Ehre unter jeder Volksgruppe in jedem Land der Welt zu leben." Die Abschlussfeier beinhaltete auch eine Einladung zum 23.rd Baptistischen Weltkongresses, der vom 9. bis 12. Juli 2025 in Brisbane, Australien, stattfinden wird. Die Veranstaltung wird von Australian Baptist Ministries und der Baptist Union of Queensland ausgerichtet.

"Im Namen der Australian Baptist Ministries möchten wir Sie herzlich willkommen heißen, zum Baptistischen Weltkongress zu kommen", sagte Mark Wilson, National Ministries Director. "Können Sie sich vorstellen, dass die ganze baptistische Familie aus der ganzen Welt, die globale Familie, zusammenkommt? Es wird eine wunderbare Zeit sein, und ich hoffe, Sie dort zu sehen." 

Um sich für Updates zum Kongress 2025 zu registrieren, besuchen Sie BWABrisbane.com

###

Sehen Sie sich die Abschlussfeier an.

Um die vollständige Ankündigung des Kongresses 2025 zu sehen, klicken Sie auf hier.

Das Team des Baptistischen Weltbundes hält das Abendmahl als Teil der Abschlussfeier des 22. Baptistischen Weltkongresses.

Das Team des Baptistischen Weltbundes hält das Abendmahl als Teil der Abschlussfeier des 22. Baptistischen Weltkongresses.

Der Baptistische Weltbund wurde 1905 gegründet und ist eine Gemeinschaft von 241 Konventen und Bünden in 126 Ländern und Territorien mit 47 Millionen getauften Gläubigen in 169.000 Gemeinden. Seit mehr als 100 Jahren vernetzt der Baptistische Weltbund die baptistische Familie, um die Welt für Christus zu verändern, mit der Verpflichtung, Gottesdienst, Gemeinschaft und Einheit zu stärken, in Mission und Evangelisation voranzugehen, Menschen in Not durch Hilfe, Nothilfe und Gemeindeentwicklung zu unterstützen, Religionsfreiheit, Menschenrechte und Gerechtigkeit zu verteidigen und theologische Reflexion und Leiterschaftsentwicklung zu fördern.

Medienkontakt:
J. Merritt Johnston
Direktor für Kommunikation & Medien
E-Mail: communications@baptistworld.org

Neueste Nachrichten

Neue Mitarbeiter im Horizons-Team

Als Reaktion auf das beträchtliche regionale Wachstum der Horizons Children and Youth Ministry Training Initiative freut sich die Baptist World Alliance (BWA), die Aufnahme von drei neuen Teammitgliedern bekannt zu geben. Koffi Soké Kpomgbe wird als Gebietsleiter für BWA Horizons Afrika tätig sein, und Baptist John Jaya Prakash wird als Gebietsleiter für Indien (Region Telangana) tätig sein.

Baptistische Weltallianz fordert gerechte Verteilung von Impfstoffen

Als Reaktion auf das beträchtliche regionale Wachstum der Horizons Children and Youth Ministry Training Initiative freut sich die Baptist World Alliance (BWA), die Aufnahme von drei neuen Teammitgliedern bekannt zu geben. Koffi Soké Kpomgbe wird als Gebietsleiter für BWA Horizons Afrika tätig sein, und Baptist John Jaya Prakash wird als Gebietsleiter für Indien (Region Telangana) tätig sein.

Baptistische Weltallianz ernennt BWAid-Direktor

Zu Ehren von Martin Luther King Jr. und seinem prophetischen Zeugnis ruft der Baptistische Weltbund (BWA) die weltweite Familie auf, zu beten und sich weiterhin für Rassengerechtigkeit einzusetzen. Teil der laufenden Reaktion des BWA ist die Bildung einer Aktionsgruppe für Rassengerechtigkeit.